Freitag, 27. November 2009

Megan Fox



Hat sich da mal wieder jemand zu weit aus dem Fenster gelehnt? Die meisten schönen Menschen hätten keine Persönlichkeit, behauptet nun Ober-Beauty Megan Fox (23). Bei der Schauspielerin selbst sieht die Sache natürlich ganz anders aus denn Megan kann selbstverständlich mehr, als nur nett auszusehen: sie hat auch noch Charakter!

Wo Megan ihre Weisheiten nur alle wieder her hat? Sie ist der Meinung, dass viele Hollywoodstars sich hinter ihrem schönen Äußeren verstecken würden, das aber auf keine Fall hieße, dass sie auch im Innern schön seien. „Ich habe unglaublich viele so genannte ‚schöne Menschen‘ getroffen, die keine ‚Personality‘ haben. Sie waren auch nie gezwungen, einen eigenen Charakter zu entwickeln und zu festigen weil sie von allen als so attraktiv angesehen werden. Also, denke ich, kann Schönheit auch eine Maske sein!“

Haben wir an dieser Stelle also mal wieder etwas gelernt! Wir freuen uns doch immer wieder darüber, wenn Schnuckelchen Megan uns mit ihren Weisheiten belehrt.

Kommentare:

  1. Dabei gehört sie selber zu einer der schönsten Menschen der Welt xD

    AntwortenLöschen
  2. Hast du den Text geschrieben? Ich mag es, wie du schreibst.

    AntwortenLöschen
  3. das ist echt eine gute Weisheit, aber ich finde es passt nicht ganz, es aus ihrem Mund zu hören, bei den vielen Schönheits OP's die sie hinter sich hat..

    AntwortenLöschen
  4. megan fox ist eine hässliche kopie von angelina jolie die nicht halb so einzigartig ist udn nicht haltb so gut schauspielern kann

    AntwortenLöschen
  5. schade für sie eigentlich ist sie gaanz hübsch naja....:D

    AntwortenLöschen
  6. megannnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn<3

    AntwortenLöschen